Donnerstag, 31. Dezember 2015

Hope it's a good story.


Hallo ihr Lieben,

wir hoffen ihr habt die Feiertage alle gut überstanden und die schöne Zeit mit euren Familien genossen.
Heute geht es schon um das nächste Fest: Silvester.
Eigentlich sind der 31.12. und der 01.01. Tage wie alle anderen auch und vielen sind sicherlich genervt von dem Spektakel, das jedes Jahr veranstaltet wird.
Aber wir mögen Silvester. Und das definitiv nicht wegen der Böller und dem Feuerwerk.
Wir mögen Silvester, weil wir einen tollen Abend mit unseren Freunden verbringen; weil wir uns einen Moment Zeit nehmen, uns an die guten Dinge im letzten Jahr zu erinnern; weil wir mit den schlechten Dingen abschließen können; weil auf jedes Ende ein neuer Anfang folgt.
Bald beginnt ein neues Jahr. 12 Monate. 52 Wochen. 366 Tage (Freunde, es gibt 'nen Bonustag!). 8784 Stunden. 527040 Minuten. 31622400 Sekunden. Ein volles Zeitkonto. Aber ihr könnt entscheiden womit ihr eure Zeit verbringt. Mit Lesen, Lachen, Familie und Freunden, Sport, Reisen, Feiern. Letztlich ist es völlig egal, solange es euch glücklich macht. Lebt das neue Jahr so, dass ihr heute in einem Jahr eine positive Bilanz ziehen könnt. Das ihr euch an ein gutes Jahr erinnert, so wie hoffentlich auch heute.

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei euch bedanken. Auch wenn aufgrund des Studiums nicht alle unsere Pläne diesen Blog betreffend funktioniert haben, so liegt er uns dennoch sehr am Herzen. Jeder einzelne Aufruf und jeder Kommentar haben uns gefreut und dafür danke an euch da draußen. 

Habt ihr euch schon Vorsätze für das neue Jahr gemacht? Wenn nicht, wird es langsam Zeit ihr Lieben. Nehmt euch ein paar tolle Dinge vor, ihr wisst - to do listen können auch spaßig sein und müssen nicht immer was mit Arbeit zu tun haben.
Und auch wenn man sich solche Listen absolut immer schreiben kann, egal an welchem Datum, so hat es doch auch einen symbolischen Wert für uns.
Es ist unrealistisch zu glauben, dass sich ohne Zutun in einer Nacht das gesamte Leben zum positiven ändert, aber Einstellungen und Prioritäten können das. Und diese haben wiederum großen Einfluss auf das was wir tun und wie wir die Welt sehen. Also vielleicht gewinnt ihr nicht im Lotto, aber merkt dafür, dass die große Liebe eures Lebens die ganze Zeit vor eurer Nase war. Oder ihr seid einfach allgemein zufriedener mit dem, was ihr habt. Oder ihr erfüllt euch den lang gehegten Wunsch von einem bestimmten Urlaub. Völlig egal, solange es euch glücklich macht.
Und wenn ihr einen Anstoß für eine Veränderung braucht, dann nehmt diese Nacht. Wenn alle mitmachen, ist die Welt morgen eben doch ein kleines bisschen besser.

Wir wünschen euch einen guten Rutsch, eine tolle Party oder einen gemütlichen Abend mit Freunden oder Familie, gutes Essen, ganz viel Spaß und natürlich einen guten Start in das neue Jahr 2016.




*

1 Kommentar:

Wie freuen uns über euer Feedback ♥